ManAGEment: Arbeitsfähigkeit-, Gesundheitserhaltung
Direkt zum Inhalt
  1. STARTSEITE
  2. KONTAKT
  3. IMPRESSUM
Ansprechpartner Unternehmenskulktur

Institutionen und Berater

Die Berufsgenossenschaften und Krankenkassen informieren und beraten Betriebe zum Thema (gesundheitsorientierte) Unternehmenskultur: 
Anschriften der für Ihre Branche zuständigen Berufsgenossenschaft  [website]
Anschriften und Angebote ausgewählter Krankenkassen:
AOKBKK-Bundesverband, BARMER, DAK, IKK und TK

Die gaus GmbH berät Unternehmen im Zusammenhang mit der Vorbereitung auf den demographischen Wandel auch zu Fragestellungen der Unternehmenskultur.

 

Die GfAH - Gesellschaft für Arbeitsschutz- und Humanisierungsforschung mbH bietet die Durchführung von Wertschätzungstrainings an.

 

Das IFGP - Institut für gesundheitliche Prävention bietet Betrieben Unterstützung beim Aufbau einer demographie- und gesundheitsgerechten Unternehmenskultur an.

 

Die innowise GmbH unterstützt Betriebe im Rahmen ihrer Beratungsleistungen zum demographischen Wandel auch zu Fragen der Schaffung einer demographiegerechten Unternehmenskultur.

 

 

Projekte und Netzwerke

Das Projekt "Menschen in altersgerechter Arbeitskultur (MiaA) - Arbeiten dürfen, können und wollen!" befasst sich speziell mit Fragen der Arbeitskultur für Beschäftigte über 55 Jahren und hält dafür verschiedene Angebote (Informationen, Handlunshilfen etc.) bereit. Träger des Projektes ist das IFGP

 

Das Demographie Netzwerk (ddn) bietet Informationen und Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch zu den Themen rund um den demographischen Wandel - durch Veranstaltungen, Publikationen, Arbeitskreise etc.  Ein Arbeitskreis beschäftigt sich mit dem Schwerpunkt "Unternehmenskultur und Führung".

 


                   Beispiele                          Werkzeuge                      Informationen 

                                                                                   

 

[zurück]