ManAGEment: Arbeitsfähigkeit-, Gesundheitserhaltung
Direkt zum Inhalt
  1. STARTSEITE
  2. KONTAKT
  3. IMPRESSUM
Weiterführende Informationen Arbeitsschutz

Informationen zum Einstieg in das Thema Arbeitsschutz


Die Studie Arbeitsfähigkeit 2010 - Was können wir tun, damit Sie gesund bleiben? liefert umfangreiche arbeitswissenschaftliche und medizinische Hintergrundinformationen zum Thema älter werdende Belegschaften. Zur näheren Information und Bestellung klicken Sie bitte auf die Abbildung links.

 

 

 

Das Handbuch >Gute Arbeit< enthält umfangreiche Materialien und Handlungshilfen zur Gestaltung guter Arbeit. Das Kapitel "Alternsgerechte und lernförderliche Gestaltung der Arbeit" stellt sehr anschaulich dar, wie eine alternssensible Gefährdungsbeurteilung durchgeführt werden kann. Ausserdem wird auf weitergehende Instrumente z.B. für Belastungsanalysen verwiesen. Zu näheren Informationen und zur Bestellung klicken Sie bitte auf das Bild links.

 

 

30g Gesünder Arbeiten (CD) - KomNet-Praxisanfragen, Good Practice Beispiele der GIGA, ASER-Handlungshilfen Bewertung und Gestaltung von Arbeitsprozessen, Rückenkompass, WAI - interaktives Instrument zur Erfassung und Förderung der Arbeitsfähigkeit.  (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW). [Bestellung]  

 

Hintergrundinformationen, Ergebnisse aus Projekten, Befragungen und Studien

Arbeitsbewältigungsindex (Work Ability Index - WAI)

Der Work-Ability Index - Ein Leitfaden (Hasselborn/Freude; 2007) - Ausführliche Beschreibung des Instrumentes und seiner Anwendung [Informationen und Bestellung]

 

 

Die Broschüre Why WAI? stellt das Instrument des Arbeitsbewältigungsindexes vor und zeigt anhand zahlreicher Praxisbeispiele, wie der WAI (Work Ability Index) im Rahmen der Gesundheitsförderung angesichts alternder Belegschaften eingesetzt werden kann. Durch Klick auf die Abbildung links laden Sie die Broschüre herunter.

 

Die Abschlussbroschüre des Projektes "ABI-NRW" gibt einen komprimierten Einblick in das Instrument des Arbeitsbewältigungsindexes und illustriert dessen Anwendung anhand dreier Fallbeispiele aus NRW [download].

 

Europäische Erfahrungen mit dem Arbeitsbewältigungsindex (Work Ability Index) [Information und Bestellung]

 

 

Gefährdungsbeurteilung / Psychische Belastungen

Handlungsleitfaden der Arbeitsschutzverwaltung NRW für die Gefährdungsbeurteilung. [download]

Die Internetseite des Sozialnetzes Hessen enthält eine Auflistung von allgemeinen und branchenspezifischen Handlungshilfen zur Gefährdungsbeurteilung mit entsprechenden Verweisen. 

 

Alterssensible Gefährdungsbeurteilung  (Aufsatz)  [download] 

 

Integration der psychischen Belastungen in die Gefährdungsbeurteilung (Broschüre der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) [download]

 

 

Reduzierung von Belastungen

Psychische Belastung und Beanspruchung im Berufsleben - Erkennen / gestalten - Überblick über Ursachen psychischer Fehlbelastungen, Gestaltungsvorschläge zur Reduzierung von Fehlbelastungen, Fallbeispiele (INQA-Broschüre) [download]

Nachhaltige Reduzierung psychischer Belastungen - Abschlussbericht einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) [download]

Wohlbefinden im Büro - Arbeits- und Gesundheitsschutz bei der Büroarbeit (Reduzierung von körperlichen und seelischen Belastungen bei der Büroarbeit (INQA-Broschüre). [download]

 

Gesund Pflegen im Krankenhaus - Nachhaltige Reduzierung psychischer Fehlbelastung von Pflegekräften durch Gesundheitsförderung (INQA-Broschüre). [Bestellung] 

 

Internetportale

Die folgenden Portale im Internet stellen umfangreiche Informationen und zahlreiche Handlungshilfen rund um das Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz bereit (Auswahl):

 


                   Beispiele                          Werkzeuge                   Ansprechpartner

                                                                             

 

[zurück]